Veranstaltungen

Fotos:
Bilder Siegerehrung Straßenturnier 2017 - zu den Fotos
Bilder vom 5. Saffiger Cage-Soccer-Cup - zu den Fotos
Bilder vom Weihnachtsbrunch - zu den Fotos

Kontakte:
Bauer, Klaus - 1. Vorsitzender
Hirsch, Klaus - Öffentlichkeitsarbeit
Liesenfeld, Marco - Abteilungsleiter Fußball
Liesenfeld, Jörg -
Perling, Rouven - Kassierer
Schmitz, Tobias - Öffenlichkeitsarbeit 1. Mannschaft
Schrörs, Jörg - 2. Geschäftsführer
Zschiesche, Hans-Werner - Trainer Bambinis

Aktuelles

- die letzten 3 Einträge -


erstellt am : 24.08.2018 um : 16:40 Uhr von : Klaus Bauer
Unter der Rubrik Verein/Downloads ist der Einsatzplan für die Kirmes 2018 zu finden.
Der Vorstand des SCC bedankt sich bei allen, die sich für einen Einsatz gemeldet haben.

Ohne die ehrenamtlichen Helfer kann kein Verein überleben und die Durchführung einer Veranstaltung wäre ausgeschlossen.

Die Wettervorhersage sieht gut aus, so dass wir uns alle auf die diesjährige Kirmes freuen können.

Sollte der ein oder andere am Montagabend doch noch Zeit haben, dann kann er sich gerne für die offenen Positionen melden, ansonsten übernehmen diese Schichten drei Vorstandskollegen.


erstellt am : 31.05.2018 um : 11:12 Uhr von : Klaus Bauer
Am zweiten Spieltag des Straßenturnieres kam es zur ersten Überraschung. Im zweiten Spiel des Abends schlug die "Eckerstr." die "Andernacher Str." mit 5-2.

Die "Andernacher Str." mussten zwar auf ihre Torjäger Daniel und Max Kossmann verzichten, dennoch standen 9 aktive Fußballer im Kader. Diese fanden aber kein Mittel gegen das Abwehrbollwerk der "Eckerstr.", die wiederum fast jede Chance zum Tor nutzte.

Die Tore für die "Eckerstr." erzielten Felix Breitbach (2), Günther Gabel, Jan Steffes und Sascha Traupe.

Im ersten Spiel gewann die "Plaidter-/Hauptstr." mit 4-1 gegen die "Friedhofstr." und konnte sich dabei auf ihren Torjäger Steven Bräuer verlassen, der kurz vor der Halbzeit mit einem Doppelschlag zur 2-0 Führung traf. Bis dahin hatte die "Friedhofstr." sogar die besseren Chancen zur Führung.

Julian Vogt sorgte dann sogar für den Anschlußtreffer, aber Meran Afandi und Justus Rost entschieden dann die Partie zu Gunsten des Titelverteidigers.


erstellt am : 29.05.2018 um : 22:06 Uhr von : Klaus Bauer
Mit einem wahren Torfestival startete das diesjährige Fußballturnier der Saffiger Straßenmannschaften.
Der Titelverteidiger "Plaidter-/Hauptstr." gewann das Auftaktspiel mit 9-3 gegen die "Neuwieder Str.". Dabei traf Steven Bräuer dreimal für den amtierenden Dorfmeister.

Im zweiten Spiel gewann die "Andernacher Str." mit 13-0 gegen die "Friedhofstr.". Erfolgreichste Torschützen waren Daniel Kossmann (4), sowie Max Kossmann und Christian Kluck mit jeweils 3 Treffern.

Trotz der klaren Siegen bleibt festzuhalten, das wieder viele neue Gesichter in den einzelnen Mannschaften zu sehen waren, was das Hauptziel dieses Turnieres ist.


ältere Einträge können über das Archiv gesucht werden!

Berichte

- die letzten beiden Einträge -


20.10.2018
Klaus Bauer
Kirmesverlosung - 9 Preise warten noch auf ihre Gewinner
Die Saffiger Kirmes ist mittlerweile fast 2 Monate vorbei und es warten weiterhin noch 9 Preise auf ihre Gewinner.

Da einige Preise auch ein festes Datum haben, müssen diese zeitnah abgeholt werden.

Der SC Concordia Saffig verlängert die Frist zur Abholung bis zum 31. Oktober, danach verfallen die Gewinnlose.

Unter den neun Gewinnen befindet sich noch der 2. Preis (Ticketgutschein über 100,00 € bei eventim) und der 3. Preis (2 Karten für das Weihnachtsvariete im Cafe Hahn).

Nachfolgend die Losnummern der noch abzuholenden Gewinne.

Farbe blau: 99, 303, 454, 797, 965, 1013, 1128

Farbe weiß: 1071, 1128

Die Preise können bis zum 31.10. beim 1. Vorsitzenden des SCC, Klaus Bauer, in der Balthasar-Neumann-Str. 27 abgeholt werden.

08.09.2018
Klaus Bauer
Kirmes 2018 - Ein Resümee des Ausrichters SC Concordia Saffig
Ein Bericht über die Saffiger Kirmes wurde bereits in der letzten Ausgabe des Pellenzblattes mit Bildern veröffentlicht.

Dennoch möchte auch der Ausrichter SC Concordia Saffig einen Rückblick auf die diesjährige Kirmes geben und die eine oder andere Information berichtigen.

Gestartet wurde die Kirmes mit dem Aufstellen des Kirmesbaumes durch den SCC und dem Fassanstich durch die Gemeindeverwaltung.
Im Vorfeld gab es hierfür einiges zu organisieren, da das Aufstellen von Hand mitten im Publikum in vielen Gemeinden nicht mehr durchgeführt wird, auf Grund vermehrter Unfälle in der jüngsten Vergangenheit.
Außerdem standen langjährige, erfahrene Kommandogeber in diesem Jahr nicht zur Verfügung.

Trotzdem schafften es die starken Männer der Senioren- und AH-Mannschaft des SCC in einer knappen halben Stunde und ernteten dafür berechtigten Beifall.
Selbstverständlich stellten auch die jüngsten Fußballer des Vereins wieder ihren Kirmesbaum auf und der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr trug mit seiner musikalischen Begleitung zum Gelingen bei.

Der Vorstand des Vereins möchte sich ausdrücklich bei der Gemeindeverwaltung, der Verbandsgemeinde und der Freiwilligen Feuerwehr Saffig für die gute Zusammenarbeit im Vorfeld und beim Aufstellen des Kirmesbaumes bedanken.

Der Kirmesbaum stammt diesmal nicht aus dem Bassenheimer Wald, sondern wurde von der Familie Dieter Heinz zur Verfügung gestellt und sieht mit seiner schönen Krone alles andere als zerrupft aus.

Beim Kirmesbaumklettern gab es in diesem Jahr auch eine Neuerung. Die Kleinkinder mussten mit eigener Muskelkraft das Seil der Glocke erreichen. Hierfür wurden kleine Kletterhilfen am Baum befestigt.

Am Samstagabend war der Kirmesplatz, trotz Konkurrenz (Kulturnacht in Andernach), gut besucht, da viele Saffiger in der Heimat geblieben waren und bei kühlen Getränken und leckeren Cocktails zusammenstanden.

Die Kirmesverlosung am Sonntagabend im Foyer der von-der-Leyenhalle war überraschend sehr gut besucht, so dass noch zusätzliche Sitzgelegenheiten aufgebaut werden mussten.

So konnten viele Gewinne direkt an die glücklichen Gewinner übergeben werden und auch der Hauptpreis fand bereits am Kirmesmontag seinen Abnehmer.
Derzeit warten noch folgende 17 Losnummern auf ihre Gewinner:

Farbe blau: 99, 303, 454, 489, 797, 965, 1013, 1074, 1128, 1174, 1307, 2035, 2104, 2243

Farbe weiß: 1071, 1128, 1351

Die Preise können bis zum 30.09. beim 1. Vorsitzenden des SCC, Klaus Bauer, in der Balthasar-Neumann-Str. 27 abgeholt werden.

Der SC Concordia Saffig bedankt sich besonders bei den beiden Banken, Kreissparkasse Mayen und VR-Bank Rhein-Mosel, die durch ihre großzügige Unterstützung die Hauptpreise finanzierten.
Außerdem stellen die Barmherzigen Brüder in Saffig mehrere Sachpreise für ihre Einrichtungen zur Verfügung.

Der Kirmesmontag startete mit der Messe in Gedenken an die Verstorbenen der Weltkriege und Pfarrer Alexander Kurp stellte direkt zur Begrüßung der Kirchenbesucher klar: Solange es Menschen gibt, die am Kirmesmontag in die Kirche gehen, wird es diese Messe auch geben.

Im Anschluss startete der Frühschoppen im Vereinslokal Dorfschänke und viele reservierte Tische sorgten auch bei der Familie Claar für gute Stimmung.

Der Spätschoppen auf dem Kirmesplatz begann um 14.00 Uhr und am späten Nachmittag war der Kirmesplatz wieder sehr gut gefüllt, so dass der Ausrichter SCC viel zu tun hatte, um die durstigen Kehlen zu stillen.

Erst nach der letzten Runde auf den Verein wurde gegen 22.30 Uhr der Bierpavillion geschlossen.

Der SC Concordia Saffig bedankt sich bei allen Besuchern der diesjährigen Kirmes, die damit zu einer gelungenen Veranstaltung beigetragen haben.

Und man kann sich nur den Worten von Pfarrer Kurp anschließen: Solange die Saffiger Bürger den Kirmesplatz besuchen, wird es Schausteller mit Fahrgeschäften für die Kinder geben und Vereine, die für die Bewirtung der Gäste sorgen werden.

ältere Einträge können über das Archiv gesucht werden!

©2004 Andreas Breitbach