1. Mannschaft - Tischtennis

Fotos:
keine Einträge vorhanden!

Trainingszeiten:
Mittwoch, 20.00Uhr bis 22.00Uhr

Kontakte:
Bauer, Klaus - 1. Vorsitzender
Breitbach, Andreas - Mannschaftsführer 1. Mannschaft Tischtennis
Hirsch, Klaus - Öffentlichkeitsarbeit
Klein, Helmut - Abteilungsleiter Tischtennis
Liesenfeld, Jörg -
Schrörs, Jörg - 2. Geschäftsführer

Spieler:
keine Einträge vorhanden!


Aktuelles

- die letzten 3 Einträge -


erstellt am : 02.06.2004 um : 12:11 Uhr von : Andreas Breitbach
Das nächste Training in Saffig findet aufgrund der aktuellen Hallenbelegung erst wieder am Mittwoch den 16.06.04 statt!

erstellt am : 28.04.2004 um : 20:56 Uhr von : Andreas Breitbach
Das Training fällt am, Freitag 30.04., aufgrund "Tanz in den Mai - in der Grillhütte" aus.
Nächste Training am kommenden Montag in Kruft!


erstellt am : 01.04.2004 um : 17:20 Uhr von : Andreas Breitbach
Am Montag den 03.04.04 treffen wir uns um 19.30Uhr an der Krufter Vulkan-Halle zur Besprechung der kommenden Saison
Das nächste Training findet am Mittwoch den 14.04.04 statt.

ältere Einträge können über das Archiv gesucht werden!

Berichte

- die letzten beiden Einträge -


23.10.2005
Andreas Breitbach
TTC Bell - SG Kruft/Kretz-Saffig 1 4:9
Nach der Niederlage am vergangenen Wochenende gegen die DJK Mayen mit 3:9 traf man am Freitag Abend auf die Gastgeber vom TTC Bell.
Ersatzgestärkt durch Helmut Klein konnte nichts mehr schief gehen. Doch anders als erwartet gab man dennoch vier Spiele ab.
Linden/Breitbach und Roth/Klein konnten ihre Doppel klar für sich endschieden, wärend Bauer/Marth mit ein wenig Pech den Punkt lassen mussten.
Kein anderes Bild beim Einzel. In einem von Netztroller dominierten Spiel konnte Dieter Linden nur knapp gewinnen. Frank Bauer musste mit gleichen Problemen kämpfen und hatte leider kein Glück. Im mittleren Paarkreuz musste Thomas Marth seinen Punkt abgeben. Mit drei sicheren Punkten in Folge durch Andreas Breitbach, Hans-Jürgen Roth und Helmut Klein baute man den Vorsprung auf 6:3 aus. Trotz Rückenschmerzen quälte sich Dieter Linden nach einem 0:2 Rückstand noch in den fünften Satz, musste diesen jedoch nach zwei umstrittenen Ballwechsel abgeben. Die letzten 3 Punkte steuerten dann nochmals Frank Bauer, Thomas Marth und Andreas Breitbach bei.
Nach fünf Spielen belegt man nun Punktgleich mit dem Tabellenersten, der DJK Mayen, den zweiten Platz.

25.09.2005
Andreas Breitbach
Im Endspurt den Sieg eingefahren
Nach den Doppeln sah es gestern beim Gastgeber vom TTV Andernach noch ganz gut aus. Linden/Breitbach setzten sich gegen Elzer/Baumberger durch und Marth/Roth hatten mit Brohl/Krupp leichtes Spiel. Lediglich Bauer/Bauer verpassten den Matchball und mussten sich im füften Satz gegen Buchmüller/Meier geschlagen geben.
Danach kam alles anders als erwartet. Mit viel Pech gab Frank Bauer sein Spiel gegen Elzer ab und auch Dieter Linden konnte sich nicht durchsetzen. Lediglich Thomas Marth gewann sein Spiel wärend Andreas Breitbach, Hans-Jürgen Roth und Tobias Bauer ihr Spiel abgaben. Mit dem zweiten verlorenen Punkt von Dieter Linden gerit man so mit 3:7 in Rückstand und gab die Hoffnung schon fast auf.
Doch man kämpfte sich nochmals ran. Mit fünf Punkten in Folge durch Frank Bauer, Thomas Marth, Andreas Breitbach, Tobias Bauer und Hans-Jürgen Roth ging man mit 8:7 in Führung und ließ es auf das Schlußdoppel ankommen.
Bislang ungeschlagen setzten sich hier nun Dieter Linden und Andreas Breitbach im entscheidenden Moment durch.
Mit diesem 3. Saisonsieg bleibt man weiterhin an der Tabellenspitze und trifft im nächsten Spiel auf die Gastgeber aus Mayen.
ältere Einträge können über das Archiv gesucht werden!

©2004 Andreas Breitbach