1. Mannschaft - Fußball



Saison 2018/2019
v.l.n.r. erste Reihe: Roman Rissel, Max Kossmann, Yannis Fuchs, Daniel Werling, Sascha Traupe,Thorsten Schmitz, Christian Kluck; mittlere Reihe: Steven Bräuer, Constantin Bourmer, Jürgen Kossmann (Trainer), Jörg Hoffmann (Betreuer), Stefan Liesenfeld (Co- Trainer),Simon König, Ingo Windheuser, Roman Rissel; letzte Reihe: Andre Altenberg, Hector Salazar, Jan Steffes, Christopher Weinand, Lukas Bräuer, Tobias Schmitz, Sascha Müller, Claudius Helf;

Fotos:
Neuzugänge beim SCC! - zu den Fotos
offizielles Mannschaftsfoto Saison 2018/ 2019 - zu den Fotos
SCC präsentiert weiteren Neuzugang! - zu den Fotos

Trainingszeiten:
Dienstag und Donnerstag 19:00 Uhr

Kontakte:
Bauer, Klaus - 1. Vorsitzender
Hirsch, Klaus - Öffentlichkeitsarbeit
Hoffmann, Jörg -
Kossmann, Jürgen - Trainer 1.Mannschaft
Kossmann, Max - Öffentlichkeitsarbeit 1. Mannschaft
Liesenfeld, Marco - Abteilungsleiter Fußball
Liesenfeld, Jörg -
Schmitz, Tobias - Öffenlichkeitsarbeit 1. Mannschaft
Schrörs, Jörg - 2. Geschäftsführer

Spieler:
Andre Altenberg / Steven Bräuer / Lukas Bräuer / Björn Gerhard /
Kevin Gerhard / Claudius Helf / Niklas Hirsch / Jörg Hoffmann /
Christian Kluck / Jürgen Kossmann / Max Kossmann / Simon König /
Stefan Liesenfeld / Chadrak Mwula / Sascha Müller / Roman Rissel /
David Rost / Hector Salazar / Tobias Schmitz / Thorsten Schmitz /
Jan Steffes / Christopher Weinand / Daniel Werling / Ingo Windheuser /


Aktuelles

- die letzten 3 Einträge -


erstellt am : 29.01.2018 um : 15:54 Uhr von : Tobias Schmitz
1. Mannschaft beginnt mit Vorbereitung

In der vergangenen Woche startete unsere 1. Mannschaft mit der Rückrundenvorbereitung. SCC Trainer Jürgen Kossmann bittet seine Truppe binnen sechs Wochen zu sieben Testspielen und 17 Übungseinheiten zu einem straffen Programm. Lediglich zum Straßenkarneval genehmigte der Erfolgscoach ein paar freie Trainingstage.

Zu Beginn der Vorbereitung folgten auch gute Nachrichten aus der medizinischen Abteilung. Kapitän Lukas Bräuer (Muskelbündelriss) und Roman Rissel (Schultergelenksprengung) werden mit leichtem physischen Übungen den Trainingstrieb bald wieder aufnehmen.

Unsere Stars zum Anfassen gibt es Dienstag und Donnerstag ab 19 Uhr in der Burbacharena.


erstellt am : 06.05.2017 um : 19:58 Uhr von : Tobias Schmitz
Letztes "Heimspiel"

Am bevorstehenden Sonntag gastiert der SG Baar auf dem Rasenplatz der IGS in Plaidt. SCC Coach Jürgen Kossmann kann beim vorletzten Saisonspiel wieder auf einen breiteren Kader zurück greifen. Mit Niklas Hirsch, Jan Steffes und Marvin Nebgen stehen drei weitere Akteure zur Verfügung.

Anstoß ist um 14.30 Uhr.


erstellt am : 25.03.2017 um : 10:23 Uhr von : Tobias Schmitz
Topspiel in Spessart!

Für die Burbachkicker (2. Platz) geht es heute zum Auswärtsspiel gegen die SG Kempenich (4. Platz). SCC- Coach Jürgen Kossmann muss auf Niklas Hirsch und Hector Salazar (beide im Kurzurlaub) verzichten. Roman Rissel der in der Vorwoche noch verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste ist wieder fit und freut sich auf das Kräftemessen: "Das sind die geilen Spiele. Wir sind heiß!"

Anstoß auf dem Hartplatz ist um 17 Uhr.

ältere Einträge können über das Archiv gesucht werden!

Berichte

- die letzten beiden Einträge -


16.11.2018
Tobias Schmitz
SCC nur mit Remis in Plaidt - Spiel gegen Hausen beginnt früher!
Am vergangenen Sonntag kam der SCC gegen die Reserve des FC Plaidt nicht über ein 1:1 hinaus.
Nach einer frühen Führung durch Sascha Müller (9.) haben die Blau-Weißen es verpasst, dass Ergebnis in die Höhe zu schrauben. Mit dem Pausenpfiff kassierte man dann den Ausgleich.
Im zweiten Durchgang fehlten dem SCC die Ideen, den tiefstehenden Gegner zu überwinden.

Trainer Jürgen Kossmann: „In der ersten Halbzeit haben wir nicht konsequent genug gespielt und verpasst ein zweites Tor zu machen. In der zweiten Halbzeit ist uns dann nicht mehr viel gelungen. Alles in allem ein sehr unnötiger Punktverlust.“

Für den SCC spielten:

Traupe - Kluck, Schmitz To., Salazar, König (Munz) - Bräuer St., Müller, Rissel, Helf - Kossmann, Bourmer;

Das letzte Heimspiel des Jahres 2018 steht am morgigen Samstag an. Der SCC empfängt die TUS Hausen.
Anpfiff ist nicht, wie geplant, um 17.30 Uhr, sondern um 15.30 Uhr.

07.11.2018
Tobias Schmitz
SCC beendet Hinrunde auf Platz 2!
Mit einem 3:1 Sieg am vergangenen Freitagabend in Rüber gegen die SG Nettetal festigte der SCC Tabellenplatz 2.
Im Vorfeld der Partie bereitete die Personalsituation Jürgen Kossmann einige Kopfschmerzen.
Simon König und Christian Kluck waren privat verhindert und Thorsten Schmitz (Bänderriss) und Lukas Bräuer (muskuläre Probleme) fielen verletzungsbedingt aus.
Im Gegensatz zur Vorwoche standen deshalb Jan Steffes und Hector Salazar in der Startelf.
Es war von vornherein klar, dass das Spiel auf dem Rüberer Hartplatz ein schweres Spiel wird. Dies bestätigte sich nach wenigen gespielten Minuten, als Manuel Hees zur 1:0 Führung für die Hausherren traf (7.). In der Folge zeigte der SCC aber eine Reaktion. Bereits fünf Minuten später konnte Christopher Weinand nach einem gezielten langen Ball von Tobias Schmitz die Führung wieder egalisieren (12.). Alles in allem war die erste Halbzeit sehr ausgeglichen, wobei schön anzusehende Ballstafetten von beiden Seiten ausblieben, nicht allzu überraschend bei diesem Geläuf. Beiden Teams gelangen allerdings einige Annäherungen, die allerdings nicht gefährlich wurden.
Im zweiten Durchgang übernahm dann der SCC die Kontrolle über das Spiel. Defensiv ließ man kaum noch Vorstöße für den Gastgeber zu und Offensive tauchte man öfter vor dem gegnerischen Gehäuse auf, die letzte Konsequenz blieb jedoch aus. Letztendlich war es dann ein Eckball, der der Kossmann-Elf die Führung bescherte. Hector Salazar versenkte den Ball per Kopf (62.). Anschließend kam der SCC des öfteren in aussichtsreiche Position, jedoch spielte man die Gelegenheiten immer sehr schlecht aus und kam nicht zur erhofften Entscheidung. Kämpferisch hielten die Blau-Weißen der SG Nettetal stand und ließ nach der Führung weiterhin keine Torchancen zu. Mit dem Schlusspfiff konnte Max Kossmann nach Querpass von Constantin Bourmer das Ergebnis auf 3:1 stellen (91.).

Trainer Jürgen Kossmann: „Es war kein schönes Spiel. Kämpferisch haben wir mitgehalten und defensiv in der zweiten Halbzeit nichts anbrennen lassen. Ich bin sehr froh das wir die drei Punkte mit Heim nehmen konnten.“

Für den SCC spielten:

Traupe - Weinand (Rügner), Schmitz To., Salazar, Helf - Bräuer St., Müller, Rissel (Pera), Steffes (Munz) - Kossmann, Bourmer;

Der Rückrundenauftakt findet am kommenden Sonntag in Plaidt statt. Dort trifft man auf die Reserve des FC Plaidt. Anstoß am Pommerhof ist um 13.00 Uhr.
ältere Einträge können über das Archiv gesucht werden!

©2004 Andreas Breitbach