1. Mannschaft - Fußball



Saison 2016/2017
hintere Reihe v.l.: Steven Bräuer, Tobias Schmitz, Marco Liesenfeld, Andre Müller, Lukas Bräuer, Jan Steffes, Bastian Zäck, Claudius Helf; mittlere Reihe v.l.: Betreuer Jörg Hoffmann, TW- Trainer Florian Kling, Kevin Gerhard, Simon König, Sascha Müller, Ingo Windheuser, Trainer Jürgen Kossmann, Co- Trainer Stefan Liesenfeld; untere Reihe v.l.: Max Kossmann, Niklas Hirsch, Christian Kluck, Björn Gerhard, Daniel Grandpre, Jan Hillesheim, Thorsten Schmitz, Andre Altenberg; Es fehlen: Roman Rissel, Hector Salazar;

Fotos:
SCC präsentiert Neuzugang! - zu den Fotos
offizielle Fotos zur Saison 2016/2017 - zu den Fotos
Weiteres Sponsoring für den SCC! - zu den Fotos

Trainingszeiten:
Dienstag und Donnerstag 19:00 Uhr

Kontakte:
Bauer, Klaus - 1. Vorsitzender
Hirsch, Klaus - Öffentlichkeitsarbeit
Hoffmann, Jörg - Geschäftsführer
Kossmann, Jürgen - Trainer 1.Mannschaft
Kossmann, Max - Öffentlichkeitsarbeit 1. Mannschaft
Liesenfeld, Marco - Abteilungsleiter Fußball
Schmitz, Tobias - Öffenlichkeitsarbeit 1. Mannschaft
Schrörs, Jörg - 2. Geschäftsführer

Spieler:
Andre Altenberg / Steven Bräuer / Lukas Bräuer / Grandpre Daniel /
Kevin Gerhard / Björn Gerhard / Claudius Helf / Jan Hillesheim /
Niklas Hirsch / Jörg Hoffmann / Florian Kling / Christian Kluck /
Jürgen Kossmann / Max Kossmann / Simon König / Stefan Liesenfeld /
Marco Liesenfeld / Andre Müller / Sascha Müller / Marvin Nebgen /
Roman Rissel / Hector Salazar / Thorsten Schmitz / Tobias Schmitz /
Jan Steffes / Ingo Windheuser / Bastian Zäck /

Aktuelles

- die letzten 3 Einträge -


erstellt am : 06.05.2017 um : 19:58 Uhr von : Tobias Schmitz
Letztes "Heimspiel"

Am bevorstehenden Sonntag gastiert der SG Baar auf dem Rasenplatz der IGS in Plaidt. SCC Coach Jürgen Kossmann kann beim vorletzten Saisonspiel wieder auf einen breiteren Kader zurück greifen. Mit Niklas Hirsch, Jan Steffes und Marvin Nebgen stehen drei weitere Akteure zur Verfügung.

Anstoß ist um 14.30 Uhr.


erstellt am : 25.03.2017 um : 10:23 Uhr von : Tobias Schmitz
Topspiel in Spessart!

Für die Burbachkicker (2. Platz) geht es heute zum Auswärtsspiel gegen die SG Kempenich (4. Platz). SCC- Coach Jürgen Kossmann muss auf Niklas Hirsch und Hector Salazar (beide im Kurzurlaub) verzichten. Roman Rissel der in der Vorwoche noch verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste ist wieder fit und freut sich auf das Kräftemessen: "Das sind die geilen Spiele. Wir sind heiß!"

Anstoß auf dem Hartplatz ist um 17 Uhr.


erstellt am : 10.03.2017 um : 19:45 Uhr von : Tobias Schmitz
Auswärtsspiel in Wassenach

Am morgigen Samstag ist der SCC zu Gast beim SC Wassenach. Die Gastgeber unterlagen vergangene Woche gegen die SG Elztal II mit 1:6. "Wassenach wird die Schmach der letzten Woche sicherlich wieder gut machen wollen. Wir müssen uns auf einen harten Kampf gefasst machen." prognostiziert SCC Co Trainer Stefan Liesenfeld.
Dem SCC Erfolgsgespann Kossmann und Liesenfeld steht der komplette Kader zur Verfügung.

Anstoß auf dem Rasenplatz in Wassenach ist um 17 Uhr.

ältere Einträge können über das Archiv gesucht werden!

Berichte

- die letzten beiden Einträge -


18.06.2017
Tobias Schmitz
Dachdecker Hermann Gerhard sponsert neuen Trikotsatz

Im Rahmen des 35. Straßenfußballturniers überreichte Dachdeckfachmann Hermann Gerhard einen gesponserten Trikotsatz an Claudius Helf (Abteilungsleiter Fußball) und Max Kossmann (2. Kassierer). Der Inhaber des in Andernach ansässigen Unternehmens unterstützt die 1. Mannschaft der blau- weißen bereits das zweite mal. "Durch meine zwei Söhne Björn und Kevin, fühle ich mich mit dem Verein eng verbunden. Beim SCC werden Kameradschaft und das miteinander groß geschrieben. Daher habe ich direkt zugesagt", freut sich der Experte rund um die Dachdeckerei. SCC Head Coach Jürgen Kossmann bedankte sich im Namen seiner Mannschaft: "Auch dieses mal ein riesiges Dankeschön an Hermann. Wir werden in der kommenden Saison versuchen das entgegen gebrachte Vertrauen mit guten Leistungen zurückzuzahlen."
Weitere Information zum Sponsor finden man unter www.gerhard-das-dach.de.

15.05.2017
Tobias Schmitz
SG 99 Andernach II : SCC 2:0 (0:0)
Am letzten Spieltag der Kreisliga B Mayen gastierten die blau- weißen beim Spitzenreiter SG 99 Andernach II. Der Tabellenführer benötigte im letzten Spiel lediglich einen Punkt um die Meisterschaft für sich zu entscheiden.

SCC Coach Jürgen Kossmann brachte den aus dem Urlaub zurück gekehrten Claudius Helf wieder in die Startelf. Bei schwülen Temperaturen mischten die Burbachkicker von Beginn an ordentlich mit. Das eingespielte Sturmduo Altenberg und Kossmann verbuchte zwar Einschußmöglichkeiten. Leider fehlte wie in den Vorwochen das altbekannte letzte Quäntchen. SCC Co-Trainer Stefan Liesenfeld war von der Leistung seines Teams begeistert: „Das war eine klasse erste Halbzeit. Wir haben auch unter Druck super den Ball laufen lassen und hätten den Führungstreffer verdient gehabt.“

Den besseren Start nach dem Pausentee erwischten die Gastgeber. Björn Gerhard parierte in klasse Manier gegen Samuel Meyer. Nur fünf Minuten später rettete Lukas Bräuer für den bereits überwundenen SCC Keeper gegen Daniel Kaltenborn. Mit zunehmender Spieldauer ging dem SCC etwas die Luft aus. Hector Salazar sorgte nach einer Klasse Einzelaktion mit einem Lattentreffer für ein Raunen auf dem Nebenplatz am Andernacher Stadion. Die SG machte es in der Folge besser. Nach einem schnell gespielten Konter schoben die Gastgeber zum Führungstreffer ein (70.). Eine viertel Stunde später machte Andernach per Foulelfmeter den Sack zum 2:0 zu (85.).

Die Stimmen zum Spiel:

Jürgen Kossmann: „Eine super B-Klassen Partie mit einem verdienten Sieger und Meister. Glückwunsch an Andernach. Sie haben sich für eine klasse Saison mit dem Aufstieg belohnt.“

Kevin Gerhard: „Das war zum Saisonende nochmal eine super Leistung unseres Teams. Wir können auf das geleistete sehr stolz sein.“

Lukas Bräuer: „Ich bin mit dem dritten Platz sehr zufrieden. Wir haben uns diese Saison ordentlich entwickelt und einen großen Reifeprozess durchlebt. Jetzt legen wir erste einmal die Füße hoch und lassen es auf der Mannschaftstour krachen. Glückwunsch an die SG zur verdienten Meisterschaft.“

Kommende Woche Samstag geht es für die Burbachboyz zum „Saisonfinale“ nach Frankfurt. „Auf das geleistete in dieser Spielzeit darf meine Truppe sehr stolz sein. Wir haben unser Saisonziel erreicht und das können wir am bevorstehenden Samstag feiern.“ freut sich SCC Head Coach Kossmann.

Für den SCC spielten: Gerhard B., Bräuer L., Schmitz To., Helf, König, Salazar, Schmitz Th., Bräuer St., Rissel, Altenberg, Kossmann;
ältere Einträge können über das Archiv gesucht werden!

©2004 Andreas Breitbach