Alte Herren - Fußball



Saison 2016/2017
Die "Alte Herren" Mannschaft des SCC Saffig vor ihrem Heimspiel am 28.6.2017.

Fotos:
Neue Trikots für die Alten Herren - zu den Fotos
AH-Tour 2017 ging nach Bad Münstereifel - zu den Fotos
Pfingsttour der "Alten Herren" nach Limburg - zu den Fotos

Trainingszeiten:
Mittwoch, 18:30 Uhr, Sporthalle Saffig


Kontakte:
Bauer, Klaus - 1. Vorsitzender
Busenthür, Kurt - Betreuer Alte Herren
Dörholt, Thorsten - Trainer F-Jugend
Hirsch, Klaus - Öffentlichkeitsarbeit
Liesenfeld, Marco - Abteilungsleiter Fußball
Liesenfeld, Jörg -
Schrörs, Jörg - 2. Geschäftsführer
Zschiesche, Hans-Werner - Trainer Bambinis

Spieler:
Marco Liesenfeld /

Aktuelles

- die letzten 3 Einträge -


erstellt am : 20.03.2018 um : 13:38 Uhr von : Hans-Werner Zschiesche
Für den Freitag 23.3.2018 war der Saisonstart bei den "Alten Herren" geplant.
Wegen der Witterung kann jedoch in Monreal nicht gespielt werden.
In den nächsten Wochen stehe folgende Termine auf dem Plan:
Mittwoch 04.04.2018 SCC - FC Plaidt
Mittwoch 11.04.2018 SCC - Wassenach
Samstag 21.04.2018 VFL Brohl - SCC
Mittwoch 25.04.2018 SG Nickenich/Eich - SCC


erstellt am : 19.11.2017 um : 16:04 Uhr von : Hans-Werner Zschiesche
Bei den "Alten Herren" des SCC Saffig gibt es wieder Gesprächsbedarf.
Deshalb findet am kommenden Freitag, 24.11.17 ab 20 Uhr in
der Dorfschänke die Jahreshauptversammlung statt.
Schwerpunkt der Sitzung ist unter anderem der Veranstaltungsablauf
des kommenden Jahres. Aber auch über den Spielbetrieb muss
sicherlich gesprochen werden. Deshalb bitten die Veranwortlichen
alle aktiven und inaktiven Mitglieder pünktlich im Vereinslokal zu
erscheinen.


erstellt am : 02.06.2017 um : 10:21 Uhr von : Kurt Busenthür
S p i e l p l a n 2017

07.06. Andernach (A)
14.06.
24.06. FC Plaidt (H)
28.06. Monreal (H)
05.07. Nickenich (H)

16.08. Rengsdorf (A)
30.08. DJK Plaidt (H)
13.09. Andernach (H)
20.09. Eich (H)
27.09. Rengsdorf(H)
11.10. DJK Kruft (H)
20.10. Brohl (H)
25.10. Ochtendung (H)

ältere Einträge können über das Archiv gesucht werden!

Berichte

- die letzten beiden Einträge -


25.10.2018
Hans-Werner Zschiesche
Gute Bilanz bei den "Alten Herren"
Auch im letzten Spiel der Saison haben sich die AH des SCC keine Blöße gegeben und schickten den Gegner aus Kettig mit 6:1 über den Berg.
Wie schon beim letzten Spiel gegen den FC Plaidt spielten die Hausherren aus einem verstärkten Mittelfeld heraus druckvoll nach vorne. Bereits nach 12 Minuten führte man durch Tore von Markus Patschula (4.), Frank Herhaus (5.) und Thomas Pluta souverän mit 3:0.
Kurz vor der Halbzeit konnte der Gast dann aus stark abseitsverdächtiger Position auf 3:1 (34.) verkürzen.
Mit den Wechseln in der Halbzeit ging auch etwas der Spielfluss verloren. Man überließ den Gästen ein wenig zu sehr das Mittelfeld. Jedoch blieben diese ein ums andere Mal an der starken Defensive der Blauen hängen, so dass das Tor von Dirk „Gerry“ Gerolstein nie ernsthaft in Gefahr geriet.
So konnte über gefährliche Konter das Ergebnis noch hochgeschraubt werden. Erneut Thomas Pluta per Elfmeter (52.) und Frank Herhaus (65.) erhöhten auf 5:1.
Den Schlusspunkt setzte dann der überragende Gastspieler Norman Olck mit seinem Treffer zum 6:1(68.), nachdem er alle vorherigen Tore vorbereitet hatte.
Die alten Herren beenden ihre Saison damit ohne Punktverlust und freuen sich jetzt schon auf die nächste Herausforderung - den Titel beim Verbandsgemeindeturnier.

23.09.2018
Hans-Werner Zschiesche
Zwei Siege für die "Alten Herren"
Nach zwei Spielausfällen zu Monatsanfang konnte in den letzten Wochen bei den „Alten Herren“ des SCC Saffig der Spielbetrieb fortgesetzt werden. Am 12. September waren die Mannen von Neu-Trainer Andreas May auf dem neuen Rasenplatz in Nickenich zu Gast. Die wenigen Zuschauer sahen ein abwechslungsreiches Spiel. Durch Tore von Thomas Pluta (Foul-Elfmeter) und Andre Müller siegte der SCC mit 2:1.
Eine Woche später war der SV Ruitsch/Kerben in Saffig zu Gast. Hierbei war das Offensivspiel des SCC wieder deutlicher zu erkennen. Die Gäste suchten ihrerseits immer wieder den Weg zum gegnerischen Tor und sorgten so für viele Konter des SCC. Zur Pause führte man durch zwei Tore von Marco Liesenfeld mit 2:1. Nach dem Seitenwechsel wurde auch die gute konditionelle Verfassung der Concordia deutlich. Durch weitere Treffer von Andre Müller, Markus Patschula, Frank Herhaus und Marco Liesenfeld siegte der SCC in einem sehr fairen Spiel verdient mit 6:1.
ältere Einträge können über das Archiv gesucht werden!

©2004 Andreas Breitbach