Ehrungen für Konrad Sauter und Dieter Kluck

Das Ehrenamt im Sport war lange Zeit eine Selbstverständlichkeit und ein fester Bestandteil in der Gesellschaft. In den letzten Jahren wird in allen Bereichen aber ein großer Rückgang der fleißigen Helfer festgestellt. Der Fußballverband hat dies bereits vor vielen Jahren erkannt und fördert und würdigt jedes Jahr die herausragenden Helfer der Vereine.
So gab es am Freitag, 29. November in Herschbroich für den Bereich des Fußballkreises Rhein/Ahr den diesjährigen "Treffpunkt Ehrenamt". In diesem Rahmen wurden auch zwei langjährige "Aktivposten" aus dem Saffiger Fußball geehrt.
Der SCC Saffig kann sich glücklich schätzen, dass er mit Konrad Sauter und Dieter Kluck zwei strebsame Helfer im Hintergrund hat. Beide waren in der Vergangenheit als Vorstandsmitglied oder Trainer in der Verantwortung und aktuell als "Männer für alle Fälle" in verschiedenen Bereichen im Einsatz. Besonders beim Neubau der Umkleidekabinen haben sich die Beiden positiv und mit vielen Einsatzstunden gezeigt. Auch darüber hinaus sind die beiden Rentner immer mit Rat und Tat dabei, wenn angepackt werden muss,
Beide Vertreter der Concordia erhielten aus den Händen des Kreisvorsitzenden Dieter Sesterheim und durch das Verbandspräsidiumsmitglied Karlheinz Doerschel die DFB-Ehre






zurück zur Abteilung